Elektrische Rauchabzugsanlage

 

Eine elektrische Rauchabzugsanlage verfügt über eine zentrale Steuerung mit integrierter Ersatzstromversorgung für 72 Stunden, um den Betrieb auch bei Ausfall der Netzversorgung sicherzustellen. Die Abluftöffnung (Lichtkuppel oder Fenster) wird durch einen motorischen Antrieb geöffnet. Ausgelöst werden diese Systeme automatisch über angeschlossene Rauchmelder sowie über entsprechende Handtaster (Druckknopfmelder).

Elektrische Systeme bieten zudem die Möglichkeit, angeschlossene Öffnungen auch zur täglichen Lüftung über entsprechende Taster zu verwenden. Diese Funktionen können auch über Wind- und Regensteuerungen bzw. Zeitsteuerungen, je nach spezifischem Bedarf, automatisiert werden.

Hier finden Sie uns

Brandschutzservice Minimax
Handelsstr. 14
26736 Krummhörn

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

04923/8348

0172/4343345

keller-minimax@t-online.de

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Brandschutzservice Minimax